Online-Dating ist die moderne Partnerwahl im Netz und diese wird immer beliebter. Die Menschen finden einfach keine Zeit mehr für zwischenmenschliche Kontakte und suchen sich ihre Partner insbesondere auch für Sextreffen daher immer mehr Internet. 2010 machten sich allein in Deutschland mehr als sieben Millionen Menschen auf digitale Partnersuche für Liebesglück und Erotik, wie z.B. Sextreffen. Gleich hohe Prozentsätze gibt es nur mehr in der Schweiz oder in Schweden. Online-Dating liegt also immer mehr im Trend, man muss nur den Mut aufbringen und sich bei einer Online-Partnerbörse anmelden. Insbesondere der ungezwungene Sex wird immer öfter im Internet organisiert. In Europa beginnt heute bereits jeder dritte Sex im Internet, somit ist das World Wide Web bereits genauso gewichtig bei der Partnersuche, wie der gemeinsame Abend mit Freunden oder der Arbeitsplatz. Eine Studie hat außerdem ergeben, dass die digitale Datingform mehr langlebige Beziehungen schafft als der normale Flirtversuch im Café oder der Diskothek. Das sind also durchaus gute Aussichten für alle, die ihr Glück noch nicht gefunden haben und es im Netz versuchen möchten.

Wie findet man eine geeignete Partneragentur im Netz? Kann c-date halten, was es verspricht?

Im Onlineangebot findet man zahlreiche Partnerbörsen mit unterschiedlichen Zielen. Während sich die einen um echte Beziehungen kümmern, geht es bei Casual Dating Seiten, so wie c-date, rein um die Erotik, den Sex, um One-Nigt-Stands oder Ähnliches. Wie kann man sich nun sicher sein, die richtige Partnerbörse oder das richtige Casual Dating Portal zu finden? Als Erstes sollt man sich die Partnerbörsen genauer anschauen, bei seriösen Anbietern wird meistens eine kostenfreie Probezeit angeboten. Beim Marktführer c-date ist die Sicherheit ein relevanter Aspekt. In dieser Zeit hat man die Möglichkeit sich ein seriöses Profil mit Fotos und Daten zu erstellen. Auch die Suche nach dem richtigen Partner kann in der Probezeit gestartet werden. Der Unterschied von c-date und anderen Partner- oder Singlebörsen liegt daran, dass bei den Vermittlungsagenturen Partnervorschläge unterbreitet werden, bei den Singlebörsen sucht man selbst nach dem passenden Profil. Partnervermittlungsagenturen sind daher auch meist etwas teurer als Partnerbörsen, dafür wird der Kunde von der Agentur auch persönlich betreut. Wichtig ist, darauf zu achten, dass es sich um seriöse Agenturen handelt, die nicht mit Lockangeboten von 1 Euro ihre Kunden schlussendlich für sechs Monate binden, nur weil im Kleingedruckten ein entsprechender Passus enthalten ist. Im Internet gibt es die Möglichkeit, auf Vergleichsportalen die verschiedenen Agenturen anzusehen und zu vergleichen. Dabei werden alle positiven und negativen Eigenschaften gegenübergestellt. Junge Menschen werden eher den Spaßfaktor im Vordergrund sehen, ältere Partnersuchende werden den Komfort seriöser Agenturen bevorzugen.

Anonyme Kontaktaufnahme besiegt die Unsicherheit

Seriöse Partnersuche im Internet ist also durchaus möglich, auch die Menge der Personen, die man in kurzer Zeit kennenlernen kann, überzeugt. Im normalen Leben bleibt neben den beruflichen und privaten Verpflichtungen oft nicht mehr viel Zeit, um sich der Partnersuche zu widmen. Wer hat schon die Lust jeden Abend eine Bar aufzusuchen oder will sich jeden Abend auf die Suche machen. Da ist es wesentlich bequemer, sich zu Hause auf die Couch zu setzen und sich mit dem Laptop oder dem Tablet auf die Suche nach dem Traummann oder der Traumfrau zu machen. Viele Menschen sind auch sehr schüchtern und unsicher und trauen sich nicht fremde Personen anzusprechen und ohne kann kein Kontakt geknüpft werden. Im Internet ist es wesentlich einfacher, interessante Menschen kennenzulernen, auch die erste Kontaktaufnahme ist viel weniger emotional als im tatsächlichen Leben. Anonymität siegt dabei über die Unsicherheit, somit haben auch zurückhaltende Personen die Möglichkeit, dem Wunschpartner Schritt für Schritt näherzukommen.

Überregionaler Kontakt mit einem gewissen Unsicherheitsfaktor

Neben der einfachen Kontaktaufnahme gibt es einen weiteren Vorteil bei Online-Datingagenturen, die überregionale Reichweite. Wer am Abend auf Partnersuche in der Stadt geht, wird über das Stadtviertel kaum rauskommen. Im Internet hat man die Möglichkeiten, Menschen aus der ganzen Welt kennenzulernen. Jeder kann für sich entscheiden, ob er bei der Partnersuche im eigenen Bundesland bleibt, deutschlandweit sucht oder ganz Europa in die Suche miteinbezieht. Je nach Partneragentur ist das alles möglich. So findet die sportliche Frau, sportliche Partner und der gemütliche Mann die zu ihm passende Partnerin.

Was Vorteile bringt, bringt meistens aber auch Nachteile und die gibt es im Netz auch.

So seriös die Partneragentur auch sein mag, es gibt unter den suchenden Personen immer wieder schwarze Schafe, die sich nicht als das ausgeben, was sie sind. Das wird aber meistens bei Gratis-Agenturen oder Agenturen, die auf Erotik setzen der Fall sein. Wissen kann man es aber nie, ob am anderen Ende der Leitung wirklich die Person sitzt, die man in der Partnerbörse gefunden hat. Erst das erste Treffen wird Sicherheit geben oder auch ein Skype-Kontakt, wenn ein solcher verweigert wird, ist meistens etwas nicht ganz in Ordnung.

Ohne persönlichen Kontakt geht es auch im Internet nicht

Die Suche sollte auf keinen Fall in einem totalen Rückzug in einer Scheinwelt enden. Es ist zwar verlockend, sich eine Scheinwelt mit dem Traumpartner aufzubauen, ohne persönlichen Kontakt wird die Partnersuche aber nicht funktionieren. Das heißt, irgendwann muss man der gefundenen Person gegenübertreten und dann kommt die Stunde der Wahrheit. Der Kontakt wird im Internet gesucht und gefunden, ob man sich wirklich versteht und sich vielleicht sogar verliebt, sieht man jedoch erst bei den ersten persönlichen Kontakten. Aber die Datingportale könnten zumindest der Beginn einer langen und guten Beziehung sein, also warum nicht registrieren und suchen.

Coole Zitate

  • Liebschaften, die mit der Hitze eines Feuers beginnen, enden oft in Eiseskälte.

    Lucius Annaeus Seneca
  • Arbeite, als wenn du ewig leben würdest. Liebe, als wenn du heute sterben müsstest.

    Lucius Annaeus Seneca